Anmeldung | Aktuelles | Formulare | Impressum | Datenschutz | Intranet | Kontakt | Suche



HomeTermine
Die SchuleDie BerufeWirtschaftBankkaufleuteIndustriekaufleuteKaufleute für
Büromanagement
Kaufleute im EinzelhandelKaufleute im
Groß- & Außenhandel
Kaufleute für
Spedition & Logistik
Kaufleute für
Vers. & Finanzen
GesundheitBerufsintegrationsklassenStatistikenSchülerinformationElterninformationDer Förderverein
ProjekteAuszeichnungen

Staatliche
Berufsschule II Coburg

Kanalstraße 1
96450 Coburg
Tel. 09561 89-5400
Fax 09561 89-5419
info@bs2.coburg.de




INDUSTRIEKAUFLEUTE



Unterrichtsorganisation
Stundentafel
Highlights
Abschlussprüfung


IHK-Abschlussprüfung für Industriekaufleute

Prüfungsbereiche Zeit gesamt Gewichtung Bestandteile / Wahlmöglichkeiten Punkte
Betriebliche Geschäftsprozesse (BGP)
(schriftlich, nur offene Fragen)
180 min 0,4 Inhalte aus Industriebetriebslehre
i.d.R. 6 Aufgaben bzw. Fälle mit Teilaufgaben
max. 100

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK)
(schriftlich, nur mc)
90 min 0,2 Inhalte u.a. aus der Buchführung und der Kostenrechnung
 
max. 100
Wirtschafts- und Sozialkunde (WISO)
(schriftlich, nur mc)
60 min 0,1 ca. 24 Aufgaben aus den Fächern
Allgemeine Wirtschaftslehre und Sozialkunde
 
max. 100
Mündliche Prüfung (Einsatzgebiet)
Präsentation
Fachgespräch

ca. 15 min
ca. 15 min


0,3

Vortrag zu einem ausgewählten Fachthema
Befragung zum Fachthema

max. 100


Bestehen:

- Gesamtergebnis mindestens "ausreichend" (d.h. Durchschnitt >= 50 Punkte)
- kein Prüfungsbereich mit "ungenügend" (< 30 Punkte)
- mindestens drei Prüfungsbereiche mit mindestens "ausreichend" bestanden (darunter BGP und Einsatzgebiet)
(evt. einmal mit Ergänzungsprüfung, nur im schriftlichen Teil möglich)